Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ZSC ist Leader, Bern gelingt Befreiungsschlag

Nach 5 Niederlagen in Serie holt sich der SCB drei Punkte gegen Freiburg. Die Berner gewinnen 3:1.
Die Freiburger spielen zum ersten Mal in dieser Saison im eigenen Stadion und müssen gleich eine Niederlage einstecken.
Zug gewinnt gegen den Leader Servette gleich 5:1. Servette gibt somit seine Tabellenführung an den ZSC ab.
1 / 10

Bern verdirbt Stadionpremiere

Langnau – Davos: Erst in der Overtime Tor und Spektakel

Zug demontiert den Leader

Drei Tore und ein wenig Polemik im Tessiner Derby

Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia

ZSC Lions - Biel 5:2 (1:1, 1:1, 3:0)

Fribourg-Gottéron - Bern 1:3 (1:1, 0:1, 0:1)

SCL Tigers - Davos 0:1 n.V.

Zug - Genève-Servette 5:1 (3:0, 2:1, 0:0)

Ambri-Piotta - Lugano 1:2 (1:1, 0:1, 0:0)

red