Zum Hauptinhalt springen

ZSC gewinnt dank Last-Minute-Treffer

Zürcher Jubel: Die ZSC Lions gewinnen erneut in Bern und gehen damit in der Serie 2:1 in Führung.
Der Matchwinner: Pius Suter erzielt 54 Sekunden vor Ablauf der 60 Minuten den entscheidenden Treffer.
Viel Verkehr vor Leonardo Genoni: Die ZSC Lions bezwingen den Berner Goalie drei Mal.
1 / 5

Vergebene Chancen in Unterzahl

Bern - ZSC Lions 2:3 (1:1, 0:1, 1:1)