Zum Hauptinhalt springen

Severin Blindenbacher in Lugano dabei

Severin Blindenbacher wird den ZSC Lions am Donnerstag im sechsten Spiel der Playoff-Viertelfinalserie in Lugano wieder zur Verfügung stehen. Dem Verteidiger wird keine zusätzliche Sperre auferlegt.

Darf am Donnerstag in Lugano wieder ran. Severin Blindenbacher (rechts), hier im Infight mit Luganos Raffaele Sannitz.
Darf am Donnerstag in Lugano wieder ran. Severin Blindenbacher (rechts), hier im Infight mit Luganos Raffaele Sannitz.
Keystone

Trotz des Stosses gegen einen Schiedsrichter im Match im letzten Match in Lugano vom vergangenen Samstag bleibt es für Severin Blindenbacher bei einer einzigen Sperre. Diese hat er am Dienstag im fünften Spiel in Zürich abgesessen. Gebüsst wird er von der Nationalliga mit 1910 Franken.

Die ZSC Lions müssen am Donnerstag in Lugano gewinnen, sonst ist die Saison frühzeitig beendet - Lugano führt in der Serie mit 3:2.

si/mcp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch