Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lange Gesichter in Davos

Die Davoser Spieler nach der siebten Heimniederlage in Serie.

Ex-SCB-Stürmer Müller mit Siegtor

Lakers bezwingen den Leader

Servette verliert zum 15. Mal in Folge gegen den EVZ

Langnau dreht 0:2 gegen Lugano

Davos - Lausanne 0:1 (0:0, 0:1, 0:0)

Bern - Ambri-Piotta 2:3 (1:1, 1:1, 0:0, 0:0) n.P.

Genève-Servette - Zug 0:4 (0:1, 0:0, 0:3)

Rapperswil-Jona Lakers - Biel 5:4 (2:1, 1:2, 1:1, 1:0) n.V.