Zum Hauptinhalt springen

Lakers-Duo macht beste Werbung in eigener Sache

Goalie Melvin Nyffeler und Verteidiger Dominik Egli haben bei ihrem Debüt im A-Nationalteam am Deutschland-Cup überzeugt. Beide erhielten von den Verantwortlichen viel Lob für ihre Auftritte.

Blicken auf eine tolle Woche im Kreise der A-Nationalmannschaft zurück: Die Lakers-Spieler Melvin Nyffeler (links) und Dominik Egli. (Bild: Silvano Umberg)
Blicken auf eine tolle Woche im Kreise der A-Nationalmannschaft zurück: Die Lakers-Spieler Melvin Nyffeler (links) und Dominik Egli. (Bild: Silvano Umberg)

Erstmals seit dem Aufgebot für Verteidiger Cédric Hächler in der Abstiegssaison 2014/15 kamen vergangene Woche wieder einmal Spieler der SC Rapperswil-Jona Lakers im Schweizer A-Nationalteam zum Einsatz. Sowohl für den 21-jährigen Dominik Egli wie auch für den drei Jahre älteren Melvin Nyffeler war es eine Premiere. Beide hatten zwar schon in Junioren-Auswahlen gespielt, zuletzt 2014 (Nyffeler) respektive 2018 (Egli) für die U-20, nun erstmals bei den «Männern» dazugehört zu haben, sei aber schon etwas sehr Spezielles, sind sie sich einig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.