Zum Hauptinhalt springen

Kloten Flyers und Helbling einigen sich

Die Kloten Flyers und Timo Helbling einigten sich im gegenseitigem Einvernehmen per sofort auf die Auflösung des bis Ende Saison 2017/2018 datierten Vertrages.

Timo Helbling (links) und Tristan Scherwey (rechts) feiern den Meistertitel: Timo Helbling und die Flyers hatten ein klärendes Gespräch.
Timo Helbling (links) und Tristan Scherwey (rechts) feiern den Meistertitel: Timo Helbling und die Flyers hatten ein klärendes Gespräch.
Keystone

Der frisch gebackene Schweizermeister Timo Helbling und die Kloten Flyers einigten sich auf eine Auflösung des Vertrags. Der 34-jährige Verteidiger hätte gemäss Vertrag bis Ende Saison 2017/2018 bei den Kloten Flyers spielen sollen.

Die Klotener verzichteten wegen des aktuellen Sanierungsprozesses mit eingreifenden Sparmassnahmen auf ein Engagement des 34-jährigen Meister-Verteidigers des SC Bern. Helblings Rückkehr zum EV Zug, für den er bereits von 2011 bis 2013 gespielt hat, dürfte damit nichts mehr im Wege stehen.

si/mcp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch