Zum Hauptinhalt springen

GCK Lions verpflichten Léonardo Fuhrer

Stürmer Léonardo Fuhrer stösst mit einem Einjahresvertrag zu den GCK Lions. Zuvor spielte Fuhrer für Rapperswil-Jona.

Léonardo Fuhrer (links) verstärkt auf die kommende Saison hin die GCK Lions.
Léonardo Fuhrer (links) verstärkt auf die kommende Saison hin die GCK Lions.
Keystone

Der 26-jährige Léonardo Fuhrer ist schweiz-brasilianischer Doppelbürger und wechselt von Rapperswil zu den GCK Lions. Dies geben die Lions am Mittwoch bekannt.

Bei den Lakers bestritt er letzte Saison zwölf Spiele. Im Verlauf der Saison wurde Fuhrer an den HC Thurgau ausgelehnt, wo er weitere 32 Partien absolvierte (21 Skorerpunkte). In der Swiss League war der Stürmer bereits zwischen 2014 und 2016 für Thurgau engagiert gewesen und zwischen 2016 und 2018 für den HC Ajoie.

Insgesamt schnürte Fuhrer in der Swiss League bislang 247-mal seine Schlittschuhe. Er sammelte dabei 143 Skorerpunkte. Davor war der Rechtsschütze als Junior bei Red Bull Salzburg und Fribourg-Gottéron aktiv.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch