Zum Hauptinhalt springen

Der Derbysieger ist auch Leader

Die ZSC Lions holten sich mit dem 5:3 (1:0, 2:2, 2:1) in Kloten nicht nur den 77. Derbysieg, sondern auch Platz 1 in der Tabelle.

Klotens Goalie Martin Gerber konnte die Niederlage der Flyers nicht verhindern, die Lions (gegen Ryan Keller) waren zu stark.
Klotens Goalie Martin Gerber konnte die Niederlage der Flyers nicht verhindern, die Lions (gegen Ryan Keller) waren zu stark.
Keystone

Als die Spieler das Eis verliessen, tönte aus den Lautsprechern «The Seeker». Suchende waren vor allem die Verlierer, die Kloten Flyers. Die ZSC Lions aber durften sich freuen, dass sie den letzten Match vor der Nationalteampause gewannen und sich bis zumindest heute Abend auf Platz 1 der Tabelle setzten – zum ersten Mal in dieser Saison.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.