Zum Hauptinhalt springen

«Bin allen Wegbegleitern unendlich dankbar»

Die SC Rapperswil-Jona Lakers feiern am Freitag ihren 75. Geburtstag. VR-Präsident Konrad Müller sieht die Organisation vom Obersee sehr solid aufgestellt.

Gut gelaunt: Verwaltungsratspräsident Konrad Müller bereitet sein Engagement bei den SC Rapperswil-Jona Lakers viel Freude. Bild: Markus Timo Rüegg
Gut gelaunt: Verwaltungsratspräsident Konrad Müller bereitet sein Engagement bei den SC Rapperswil-Jona Lakers viel Freude. Bild: Markus Timo Rüegg

Mittwoch, 17. Januar 1945: Im Hotel «Freihof» treffen sich die eishockeybegeisterten Willy, Josef und Walter Helbling und gründen mit sieben Gleichgesinnten den Schlittschuhclub Rapperswil. Über die Jahrzehnte hat sich aus dem Verein ein Eishockey-Unternehmen mit nationaler Ausstrahlung entwickelt, das pro Saison rund 12 Millionen Franken umsetzt, gegen 60 Festangestellte beschäftigt, über 300 Junioren ausbildet und auf die Unterstützung tausender Fans zählen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.