Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Leben lang im Scheinwerferlicht

Matti Nykänen tingelte in seiner zweiten Karriere als Sänger durch kleine Clubs. Foto: Mauri Ratilainen (Keystone)

Ein unmögliches Leben

War früher der Dominator der Skispringer: Matti Nykänen – hier bei den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary – hob am Sonntagabend zu seiner letzten Reise ab.
Im Alter von nur 55 Jahren ist der legendäre Skispringer aus Finnland verstorben.
...als auch mit der finnischen Mannschaft, denn zusammen mit Jari Puikkonen (l.), Tuomo Ylippuli (2.v.l.) und Ari Pekka Nikkola (r.) sprang er (oben) ebenfalls zuoberst aufs Podest.
1 / 8

Mitte der 90er-Jahre verdingte er sich gar als Stripteasetänzer.