Zum Hauptinhalt springen

Bencic mit Turniersieg im Doppel

Belinda Bencic gewinnt zum zweiten Mal ein WTA-Turnier im Doppel. Sie siegt im Final in Washington zusammen mit der Französin Kristina Mladenovic in zwei Sätzen.

Turniersieg im Doppel in der US-Hauptstadt: Belinda Bencic
Turniersieg im Doppel in der US-Hauptstadt: Belinda Bencic
Keystone

Bencic, die im Einzel in der US-Hauptstadt bereits in der 2. Runde ausgeschieden war, schloss die Woche damit doch noch versöhnlich ab. Zusammen mit Kristina Mladenovic gewann die 18-jährige Ostschweizerin den Doppel-Final gegen das Duo Lara Arruabarrena-Vecino/Andreja Klepac (Sp/Sln/3) 7:5, 7:6 (9:7). In der Regel bestreitet Bencic das Doppel an der Seite von Katerina Siniakova. Mit der gleichaltrigen Tschechin hatte die Schweizerin im Mai in Prag ihr erstes WTA-Turnier im Doppel gewonnen. In den Einzelkonkurrenzen kann Bencic einen Titel vorweisen. In diesem Sommer hatte sie sich beim Rasen-Turnier in Eastbourne (Gb) durchgesetzt.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch