Zum Hauptinhalt springen

Bellier spielt erstes Schweizer Einzel in Taschkent

Beim Abstiegs-Playoff des Schweizer Davis-Cup-Teams in Taschkent gegen Usbekistan bestreitet Antoine Bellier (ATP 507) das erste Einzel.

Antoine Bellier bestreitet für die Schweiz das erste Davis-Cup-Einzel in Taschkent
Antoine Bellier bestreitet für die Schweiz das erste Davis-Cup-Einzel in Taschkent
Keystone

Der 19-jährige Genfer spielt zum Auftakt gegen die usbekische Nummer 1 Denis Istomin (ATP 113). Der Linkshänder Bellier kommt zu seinem ersten Ernstkampf im Davis Cup.

Im zweiten Einzel trifft Henri Laaksonen (ATP 138) auf Farrukh Dustow (ATP 237). Der 24-jährige Schaffhauser ist in Abwesenheit der Schweizer Top 3 Stan Wawrinka, Roger Federer und Marco Chiudinelli der Teamleader.

Spielbeginn ist auf dem Outdoor-Sandplatz in der Olympic Tennis School bereits um 10.00 Uhr Lokalzeit (07.00 Uhr Schweizer Zeit), da die Anlage über kein Flutlicht verfügt.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch