Zum Hauptinhalt springen

Bärtschi überzeugt mit vier Assists bei Testspiel

Die Schweizer NHL-Spieler können bei Testspielen fleissig punkten. Vancouver-Stürmer Sven Bärtschi brilliert gleich mit vier Assists.

Der Langenthaler Stürmer leistete beim 5:2-Sieg im Testspiel der Vancouver Canucks bei den Edmonton Oilers gleich viermal die Vorarbeit zu einem Tor. Einzig beim Powerplay-Treffer von Landsmann Yannick Weber hatte Bärtschi den Stock nicht im Spiel. Verteidiger Weber liess sich mit einem Assist beim 4:2 zudem einen weiteren Skorerpunkt gutschreiben. Mit Luca Sbisa erhielt der dritte Schweizer in den Reihen von Vancouver viel Eiszeit. Der Zuger Verteidiger blieb jedoch ohne Skorerpunkt. Auch Nino Niederreiter trug sich beim Testspiel der Minnesota Wild gegen die Buffalo Sabres in die Torschützenliste ein. Dem Bündner Stürmer gelang beim 6:1-Sieg in der 26. Minute der Treffer zum 4:0.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch