Zum Hauptinhalt springen

Bärtschi auch nächste Saison bei den Canucks

Sven Bärtschi bleibt bei den Vancouver Canucks. Der 22-jährige Stürmer erhält einen Einjahresvertrag.

Bärtschi war im Laufe der letzten Saison aus der Organisation der Calgary Flames zu den Canucks gestossen. Der Erstrunden-Draft der Flames von 2011 bestritt zwei Playoff-Spiele und drei Qualifikationsspiele für Vancouver, wobei der Langenthaler seine beiden Tore und damit Skorerpunkte gleich in einer Partie erzielte (6:5 n.V. am 11. April gegen Edmonton). Für Vancouvers Farmteam Utica Comets realisierte Bärtschi je 15 Tore und Assists in 36 Spielen. Der Flügel soll nun eine Chance erhalten, sich in der zweiten Linie der Canucks zu etablieren. Bärtschi wird mit dem neuen Kontrakt rund 900'000 Dollar pro Jahr verdienen - unabhängig der Liga (NHL oder AHL). Bei Vancouver würde er Teamkollege der Schweizer Verteidiger Luca Sbisa und Yannick Weber bleiben.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch