Zum Hauptinhalt springen

Arsenal gewinnt 3:1 in Hull

Arsenal bleibt klar auf Champions-League-Kurs. Der 13-fache englische Meister gewinnt am Montagabend bei Hull City mit 3:1.

Arsenal schloss mit nunmehr 70 Zählern zum punktgleichen Tabellenzweiten Manchester City auf. Die Gunners haben in der laufenden Premier-League-Saison zudem ein Spiel weniger bestritten und liegen als Dritte schon fünf Punkte vor Manchester United. Schon zur Halbzeit war die Partie entschieden: Alexis Sanchez (29. und 45. Minute) und Aaron Ramsey (33.) trafen für die überlegenen Hauptstädter; Stephen Quinn war für Hull City erfolgreich (57.). Wie in der Bundesliga und der spanischen Primera Division erreichen die ersten Drei die Champions League direkt. Der Tabellen-Vierte muss dagegen in die Qualifikation für die europäische Königsklasse. Hull City - Arsenal 1:3 (0:3). - 23'628 Zuschauer. - Tore: 28. Sanchez 0:1. 33. Ramsey 0:2. 45. Sanchez 0:3. 56. Quinn 1:3. Rangliste: 1. Chelsea 35/83 (69:27). 2. Arsenal 34/70 (66:33). 3. Manchester City 35/70 (71:36). 4. Manchester United 35/65 (59:35). 5. Liverpool 35/61 (49:38). 6. Tottenham Hotspur 35/58 (55:50). 7. Southampton 35/57 (48:28). 8. Swansea City 35/53 (43:44). 9. West Ham United 35/47 (43:42). 10. Stoke City 35/47 (39:44). 11. Everton 35/44 (46:46). 12. Crystal Palace 35/42 (42:48). 13. West Bromwich Albion 35/40 (33:46). 14. Aston Villa 35/35 (29:50). 15. Newcastle 35/35 (36:60). 16. Leicester City 35/34 (39:54). 17. Hull City 35/34 (33:48). 18. Sunderland 34/33 (28:50). 19. Queens Park Rangers 35/27 (39:61). 20. Burnley 35/26 (26:53).

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch