Zum Hauptinhalt springen

Ammann: «So kann ich es nicht sein lassen»

Nimmt eine neue Saison in Angriff: Simon Ammann.
Er ist der erfolgreichste Schweizer Skispringer in der Geschichte. 2002 wurde er dank seiner zwei sensationellen Goldmedaillen in Salt Lake City zum Publikumsliebling.
2018 reiste Ammann zu seinen sechsten olympischen Spielen. Er wurde in Pyeongchang Elfter von der Normalschanze und 13. von der Grossschanze.
1 / 8

Alles neu: Ski, Schuhe, Coach

Training à la carte

Ein grosszügiger Chef