Bencic-Aufgabe, Asarenka spielt mit Fan weiter

Der Fuss schmerzt: Belinda Bencic gibt das Spiel gegen Wiktoryja Asarenka auf. Die Gegnerin hat aber noch nicht genug.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Den ersten Satz verlor Belinda Bencic, im zweiten startet sie schlechter als ihre Gegnerin Wiktoryja Asarenka. Beim Stand von 0:1 kann die Ostschweizerin dann nicht mehr weitermachen, die Schmerzen am Fuss sind so gross, dass sie das Erstrundenspiel von Cincinnati gegen die Weissrussin aufgeben muss. Bencic verlässt den Platz unter Tränen.

Asarenka ihrerseits hat nach etwas mehr als einem Satz noch nicht genug Tennis gespielt. Und so ruft sie eine Zuschauerin aufs Feld. Gemeinsam mit dem Mädchen schlägt die frühere Weltnummer 1 und zweifache Australian-Open-Siegerin einige Bälle über das Netz, bevor sie den Platz dann ebenfalls verlässt. (mro)

Erstellt: 13.08.2019, 18:38 Uhr

Artikel zum Thema

Wawrinka siegt mit Mühe, Bencic gibt verletzt auf

Video Stan Wawrinka gewinnt am Masters-1000-Turnier in Cincinnati gegen Grigor Dimitrov in drei Sätzen. Belinda Bencic muss ihre Startrundenpartie gegen Viktorija Asarenka aufgeben. Mehr...

«Diese Niederlage tut extrem weh, es zerreisst mich fast im Innern»

Belinda Bencic hatte in der 3. Runde von Wimbledon alle Vorteile auf ihrer Seite, muss sich aber Alison Riske dennoch in drei Sätzen geschlagen geben. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.