Die FCRJ-Serie nimmt in Genf ihr Ende

Nach fünf Pflichtspielen ohne Niederlage verlor Rapperswil-Jona auswärts gegen Servette 1:2. Die Gäste vom Obersee liessen gute Chancen aus und verkürzten zu spät. Das Heimteam agierte effizienter. Mehr...

Live-Sendung

YBs Sulejmani verwertet Traumpass eiskalt

Luzern ist in eine Negativspirale geschlittert. Gelingt gegen Leader YB der Befreiungsschlag? Die zweite Halbzeit läuft. Mehr...

Lüthi enttäuscht – ein anderer Schweizer begeistert

Tom Lüthi kann seinen Rückstand in der WM im GP von Australien nicht verringern. Er wird Zehnter, während Jesko Raffin als Vierter das Rennen seines Lebens zeigt. Mehr...

Hamilton startet zum 72. Mal aus der Pole-Position

Lewis Hamilton wird seiner Favoritenrolle im Qualifying in Austin gerecht. Der WM-Leader erobert im Mercedes für den Grand Prix der USA den besten Startplatz. Mehr...

An Ajoie die Zähne ausgebissen

Die Rapperswil-Jona Lakers mussten gestern die zweite Niederlage der laufenden Meisterschaft hinnehmen. Gegen ein Ajoie, das vor allem zu Beginn sehr stark aufspielte, zogen sie auswärts mit 2:4 den Kürzeren. Mehr...

«Bin nun mehr unter Beobachtung»

Nach diversen Abgängen ist Gian-Reto Riedi im Joner NLA-Team auf diese Saison hin zum Captain aufgestiegen. Da hat der 25-jährige, 191 cm grosse Aussenangreifer eine gewisse Vorbildfunktion – wie nach abgeschlossenem Studium zum Sekundarlehrer auch. Mehr...

Ein Thalwiler erstürmt die Super League

Im Sommer wechselte Christian Fassnacht von Thun zu den Young Boys. Auch in Bern entfaltet sich der Thalwiler. Er erzielte schon sieben Tore für den Leader der Super League und strotzt vor Selbstvertrauen. Mehr...

Eine Niederlage wie ein Sieg

Zwar verpassten die Lakers Stäfa den Einzug in den Cup-Halbfinal. Doch der Auftritt des Underdogs beim 25:29 gegen den NLA-Klub HSC Suhr Aarau lässt darauf schliessen, dass der Seeklub das Tief überwunden hat. Mehr...

Der FCRJ siegt in Winterthur

Das 1:0 in Winterthur war Rapperswil-Jonas fünftes Spiel in Folge ohne Niederlage, das vierte ohne Gegentor. Er ist als Aufsteiger schon Vierter der Challenge League, neun Punkte vor dem kriselnden FCW. Der sammelte am Montagabend keine Punkte, sondern nur Platzverweise. Gleich drei. Mehr...

Lakers weniger fehlerhaft

Im Seederby auf dem Frohberg bekleckerten sich die Defensivabteilungen beider Kontrahenten nicht mit Ruhm. Da die Lakers Stäfa ihre Fehlerquote einigermassen im Rahmen halten konnten, bezwangen sie Horgen 37:32. Mehr...

«Bekam richtiggehend Albträume»

Mit Leo Schumacher steht bei den GCK Lions seit dieser Saison eine Schweizer Trainerlegende und ein ausgewiesener Ausbildner an der Bande. Der 64-Jährige weist über vier Jahrzehnte Berufserfahrung auf. Mehr...

Er ging fort, um Risotto zu kochen

Jeremy Tomasetti ist nicht nur jener Spieler in der Joner Nationalliga-A-Equipe, der seine Team­kollegen bekocht, er serviert ihnen als Zuspieler auch den Ball zum Gewinnschlag. Mehr...

SCRJ überzeugt im Hochjura

Die Rapperswil-Jona Lakers zeigten in La Chaux-de-Fonds ihre bisher beste Leistung der Saison und gewannen souverän 4:0. Mehr...

GC-Gala gegen den Stadtrivalen

Murat Yakins Erfolgsserie geht weiter. GC feiert im 248. Zürcher Derby einen Kantersieg. Mehr...

Zittersieg gegen die Academy

Die Rapperswil-Jona Lakers taten sich auch im zweiten Saisonduell mit der EVZ Academy schwer. Im Mitteldrittel gerieten sie sogar 1:2 in Rückstand – und am Schluss brauchte es einen starken Melvin Nyffeler im Tor, um den 3:2-Heimsieg über die Zeit zu retten. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben