Zum Hauptinhalt springen

Sollen die Kinder noch auf den Spielplatz?

Dürfen Kinder die Nachbarskinder noch sehen? Draussen spielen? Warum sind die Spielplätze in Deutschland geschlossen und bei uns nicht? Viele Eltern stehen vor drängenden Fragen.

Eltern sollen kleinräumig denken, sagt Thomas Brunner von Pro Juventute. Der Spielplatz bei der Josefswiese in Zürich. Foto: Reto Oeschger
Eltern sollen kleinräumig denken, sagt Thomas Brunner von Pro Juventute. Der Spielplatz bei der Josefswiese in Zürich. Foto: Reto Oeschger

Am Schluss sind es banale Fragen, die einen in den Zeiten von Corona zur Verzweiflung bringen. Als Eltern zumal. Können die Kinder ihre Freunde im Haus noch sehen? Sollen sie noch auf die Strasse? In den Park zum Fussball? Mit den Kindern aus dem Haus auf dem Trottinett rund um den Block? Und ist es in Ordnung, wenn sie während des Homeoffice vom Nachbarn gehütet werden?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.