Zum Hauptinhalt springen

Bilanz der ersten Covid-19-WelleSo viele Corona-Fälle gibt es in den Gemeinden am Zürichsee

Viele Corona-Fälle in Städten, wenige in Landgemeinden. Ist das Zufall oder ein Muster? Ein detaillierter Blick in die Daten jeder einzelnen Gemeinde gibt Aufschluss.

Der Kanton Zürich legt erstmals offen, wie viele Corona-Fälle in den Gemeinden aufgetreten sind.
Der Kanton Zürich legt erstmals offen, wie viele Corona-Fälle in den Gemeinden aufgetreten sind.
Symbolfoto: Christian Pfander

Es ist eines der grossen Rätsel der Corona-Pandemie. In welcher Gemeinde gibt es wie viele Corona-Fälle? Diese Daten blieben schweizweit bisher unter Verschluss. Nur ganz vereinzelt wurden die Daten auf Bezirksebene heruntergebrochen. Nach wochenlangen Verhandlungen hat der Kanton Zürich dieser Zeitung nun Einblick in die Statistik gewährt. Damit ist es erstmals möglich aufzuzeigen, wie unterschiedlich die Anzahl der Corona-Fälle während der ersten Welle über den Kanton verteilt sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.