Zum Hauptinhalt springen

Nothilfe für lokale UnternehmenSo helfen die Gemeinden

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen die Wirtschaft und insbesondere Kleinunternehmer hart. Zahlreiche Gemeinden in der Zürichseeregion haben deswegen spezifische Hilfspakete geschnürt.

Die Gemeinden am Zürichsee, hier das Gemeindehaus Herrliberg, stellen für Kleinstunternehmer, die bei der Corona-Hilfe sonst durch die Maschen fallen, Hilfe zur Verfügung.
Die Gemeinden am Zürichsee, hier das Gemeindehaus Herrliberg, stellen für Kleinstunternehmer, die bei der Corona-Hilfe sonst durch die Maschen fallen, Hilfe zur Verfügung.
Archivfoto: Michael Trost

Die Corona-Krise sorgt bei diversen Kleinunternehmen in den Bezirken Meilen und Horgen für leere Auftragsbücher. Kleine Läden und Coiffeure sind nur einige der Dienstleister, die wegen der ausserordentlichen Lage schliessen mussten. Bei vielen Selbstständigerwerbenden, denen Aufträge weggebrochen sind, bedrohen die Folgen der Pandemie die Existenz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.