Zum Hauptinhalt springen

Horgen von anno dazumalSie hauchen alten Hexen und Millionären wieder Leben ein

«Theaterspektakel mit Horgner Persönlichkeiten» heisst das Gemeinschaftswerk des Verkehrsvereins und der Theatergruppe T-Nünzg. Darin leben Charaktere aus dem alten Horgen wieder auf.

Beim «Theaterspektakel mit Horgner Persönlichkeiten» führen unter anderen die als Hexe verschriene Kräuterfrau Widmer (Ruth Rohner, links), der «Millionen-Huber» genannte Besitzer der Seerose (Christian Ruoss, Mitte) und die Wirtin Josy Forrer (Evelyne Heiderich) durch Horgen.
Beim «Theaterspektakel mit Horgner Persönlichkeiten» führen unter anderen die als Hexe verschriene Kräuterfrau Widmer (Ruth Rohner, links), der «Millionen-Huber» genannte Besitzer der Seerose (Christian Ruoss, Mitte) und die Wirtin Josy Forrer (Evelyne Heiderich) durch Horgen.
Foto: Manuela Matt

«Ich werde an diesen Abenden zur Schwanen-Wirtin Josy Forrer», sagt Evelyne Heiderich mit Nachdruck. Die Rolle passe ihr ausgezeichnet: Sie sei kontaktfreudig und energisch wie ihre Protagonistin. Sogar die Frisur und die Statur ähnle derjenigen von Josy Forrer. Leider habe sie die Hoteliersfrau, die den Schwanen über fünfzig Jahre prägte, nicht mehr selber kennen gelernt, aber viele Geschichten über die prominente Horgnerin gehört, sagt die Präsidentin des Vereins T-Nünzg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.