Kurzreise

Mit dem Zug unterwegs

Reisen Sie mit dem Zug durch Rumänien.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Anmeldung
Rumänien

Weitere Informationen
Detailprogramm Rumänien

Die letzten Dampfbahnen Rumäniens
Auf einer Rundreise durch Rumänien bedeutende Kulturgüter und malerische Landschaften entdecken. Mit den Schmalspurbahnen durch unberührte Täler und wilde Waldlandschaften fahren und sich von Klöstern, Burgen und der historischen Städten Siebenbürgens verzaubern lassen. Höhepunkt der Reise: Die Fahrt mit der Holzbahn ViseuldeSus.

Reisedatum
22. September bis 1. Oktober 2019 (Durchführung garantiert)

Reiseprogramm
1. Tag: Flug von Zürich nach Bukarest

2. Tag: Zugfahrt nach Sinaia mit Besichtigung des Schlosses Peles. Besuch des ältesten Weinkellers des Landes in Azuga und Sektdegustation. Übernachtung in Predeal.

3. Tag: Mit dem Zug weiter nach Siebenbürgen Erkundung der Stadt Brasov. Höhepunkt des Tages: Besichtigung der Dracula-Burg in Bran.

4. Tag: Zweistündige Schmalspurbahnfahrt mit einer im Jahre 1949 erbauten Dampflokomotive. Besuch des pittoresken Städtchens Sighisoara (Schässburg).

5. Tag: Besuch des Klosters Voronet, aufgrund seiner reichhaltigen Fresken auch als «Sixtinische Kapelle des Ostens» bekannt. Übernachtung in Gura Humorului.

6. Tag: Fahrt mit der Schmalspurbahn «Moldovita» auf der 1888 erbauten Strecke für den Holztransport. Besichtigung des Klosters Moldovita, eines der als UNESCOWeltkulturerbe gelisteten Moldauklöster.

7. Tag: Abenteuerliches Bahnerlebnis mit der «Wassertalbahn». Die Strecke führt in einer bezaubernden Landschaft kurvenreich über Brücken, durch Tunnel und entlang von Wasserläufen.

8. Tag: Besuch der Stadt Cluj Napoca, der zweitgrössten Stadt Rumäniens. Nachmittags Abstecher nach Alba Iulia, wo wir die gut erhaltene Burg Vauban erkunden. Übernachtung in Sibiu.

9. Tag: Ganzer Tag Zeit, das malerische Sibiu zu entdecken. Zum Beispiel die mehr als 30 Dampflokomotiven, die Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurden. Am Abend geniessen wir ein authentisches Essen bei einer rumänischen Familie in Sibiel.

10. Tag: Fahrt nach Bukarest zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Reiseformalitäten
Reisepass oder Identitätskarte, welche mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sind.

Preis pro Person
gute Mittelklasshotels
Im Doppelzimmer Fr. 2600.–
Einzelzimmerzuschlag Fr. 200.–

Teilnehmerzahl
min. 15, max. 25 Personen

Leistungen
- Schweizer Reiseleitungen ab/bis Schweiz
- Zusätzlich deutschsprechende lokale Reiseleitung bei den Ausflügen
- Flüge Zürich – Bukarest – Zürich (Rumänien)
- Alle im Reiseprogramm aufgeführten Zugreisen
- Unterkünfte, Ausflüge und Mahlzeiten gemäss Detailprogramm

Nicht inbegriffen
- Persönliche Auslagen
- Übrige Mahlzeiten und Getränke
- Annullations- und SOS-Versicherung
- Trinkgelder

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Für weitere Informationen und das Detailprogramm:
Tel. 031 313 00 03, info@globotrain.ch, www.globotrain.ch

Erstellt: 05.12.2018, 09:18 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles