Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Energieminister abgesetztSchweizer Ölhändler Trafigura in Korruptionsaffäre in Malawi involviert

Unsaubere Geschäfte bei der Treibstoffversorgung von Malawi: Tankstelle in Lilongwe (Archivbild von 2011).

Energieminister verhaftet und entlassen

Malawis Präsident Lazarus Chakwera am 28. Juni 2020 bei der Vereidigung in der malawischen Hauptstadt Lilongwe.

Trafigura weist die Vorwürfe zurück

Präsident hält bei der Korruptionsbekämpfung Wort

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Eufemio Bernasconi

    Schweizer Ölhändler. Ist es wirklich eine CH-Firma so wie der blocher eine hat, oder der Spuhler? oder einfach eine ausländische briefkastenfirma, die ihren sitz in die CH verlegt hat aber von ausländischen kräften geführt wird? einfach nur so für s verständnis, was eine CH-firma ist...