Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Energiekosten in der SchweizSchweizer Firmen wollen steigende Strompreise an Kunden weitergeben

Stahlhersteller sind besonders von den steigenden Strompreisen betroffen. Im Bild ein Mitarbeiter in der Produktion von Swiss Steel in Emmenbrücke.

«Die drastisch gestiegenen Strompreise hat niemand in diesem Ausmass vorhergesehen.»

Sprecherin Swiss Steel

Energiezuschlag ab November

Der durchschnittliche Spotmarktpreis (Base) für die Schweiz ist zuletzt stark gestiegen. Abgebildet sind die Daten seit Jahresbeginn (für das Day-Ahead-Fixing an der Strombörse Epex Spot SE in Paris.)

Zementhersteller drehen an der Preisschraube

SBB produzieren Strom selbst