Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schneider-Ammann weiht Strasse in Israel ein

Bundesrat Schneider-Ammann (2. v. l.) mit Entourage und Vertretern von Rishon Lezion beim Strassenschild, das den Namen von Paul Grüninger trägt. (30. Oktober 2017)
Der damalige Polizeikommandant von St. Gallen hatte Hunderte Juden und andere Flüchtlinge gerettet, indem er ihnen unter Missachtung der damaligen Bestimmungen Zuflucht gewährte.
Grüninger wurde 1939 fristlos entlassen und danach verurteilt. Erst in den 90er-Jahren wurde er von verschiedenen Instanzen rehabilitiert.
1 / 3

«Dunkelster Moment unserer Geschichte»

Grüninger gegen den Strom

Strassenschild enthüllt

Schweiz muss Verantwortung tragen

SDA/rub