Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es gibt kein nachhaltiges Palmöl»

Für den Anbau von Palmöl werden grosse Flächen Urwald gerodet. Foto: Donal Husni/Getty Images

Zerstörung des Regenwaldes

Reine Augenwischerei

Konkurrenz für einheimische Öl-Saaten

Im Interesse der Konzerne

Mit Blick auf Mercosur

Bedeutender Handelspartner

SDA/aru