Zum Hauptinhalt springen

«Bundesrat war mit Frauenmehrheit mutiger»

«Ich habe allgemein die Erfahrung gemacht, dass sich Frauen in Exekutivämtern weniger in ein parteipolitisches Korsett stecken lassen als Männer»: Bundesrätin Doris Leuthard. (Archivbild)
Erstmals Frauenmehrheit im Bundesrat: Die Landesregierung mit Doris Leuthard, Micheline Calmy-Rey, Eveline Widmer-Schlumpf, Ueli Maurer, Didier Burkhalter, Simonetta Sommaruga und Johann Schneider-Ammann sowie Bundeskanzlerin Corina Casanova (von links). (22. September 2010)
Sie war die vierte im Bunde: Eveline Widmer-Schlumpf.
1 / 5

Parteien in der Pflicht

SDA/chk