Bergsteiger stirbt beim Kleinen Mythen

Am Haggenspitz im Kanton Schwyz hat sich am Sonntag ein tödlicher Unfall ereignet.

Der tödliche Unfall hat sich beim Kleinen Mythen ereignet. (Archiv)

Der tödliche Unfall hat sich beim Kleinen Mythen ereignet. (Archiv) Bild: Urs Flüeler/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Unglück ereignete sich beim Nebengipfel des Kleinen Mythen, wie die Kantonspolizei am Abend mitteilte.

Zwei Bergsteiger waren nach 13 Uhr am Aufsteigen. Als sich der vordere an einem Felsblock hochzog, löste sich dieser und fiel talwärts. Der nachfolgende Bergsteiger konnte sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurde von den herabstürzenden Felsmassen etwa 200 Meter weit mitgerissen. Dabei erlitt der 34-Jährige tödliche Verletzungen. (fal/sda)

Erstellt: 26.05.2019, 20:43 Uhr

Artikel zum Thema

135 tödliche Unfälle in den Schweizer Bergen

Das schöne Wetter hatte 2018 auch seine Schattenseiten, wie die Bilanz des Schweizer Alpen-Clubs zeigt. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Blog

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben