Zum Hauptinhalt springen

69-Jährige stirbt nach Kollision mit Auto

In Fehraltorf kam es am Samstag zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einer Rollstuhlfahrerin.

Auf der Allmendstrasse in Fehraltorf kam es am Samstagmittag zu einem tödlichen Unfall. (Bild: Google)
Auf der Allmendstrasse in Fehraltorf kam es am Samstagmittag zu einem tödlichen Unfall. (Bild: Google)

Am Samstagmittag fuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Auto in Fehraltorf auf der Allmendstrasse in Richtung Zentrum. Aus bisher ungeklärten Gründen kam es auf der Höhe der Bushaltestelle Undermüli zu einer Kollision mit einer 69-jährigen Frau, die ebenfalls auf der Allmendstrasse unterwegs war.

Durch den Aufprall stürzte die 69-Jährige, die mit dem Elektrorollstuhl unterwegs war, zu Boden und wurde schwer verletzt. Sie musste mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren werden. Dort verstarb die Frau einige Stunden später.

Die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft See/Oberland untersuchen die Unfallursache.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch