Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

16-Jähriger nach Explosion im künstlichen Koma

Im Einsatz waren nebst der Luzerner Polizei auch ein Team des Zürcher Entschärfungsdienstes des Forensischen Instituts (ZED). Bild: Keystone

Unbekannte Substanzen mussten gezielt gesprengt werden

SDA/red