Zum Hauptinhalt springen

Schaffhauser Polizei bremst Schrott-Car aus

Ein polnischer Reisecar mit schweren technischen Mängeln ist am Montagnachmittag in Stein am Rhein SH von der Schaffhauser Polizei aus dem Verkehr gezogen worden.

Mit durchgerosteten Achsaufhängungen und nicht-funktionierender Bremse war der Reisecar unterwegs. In Stein am Rhein geriet das Fahrzeug eine Kontrolle, wie die Schaffhauser Polizei am Dienstag mitteilte. Aufgrund der schweren Mängel war die Fahrt erst mal beendet. Die 47 Fahrgäste mussten aussteigen, die beiden Chauffeure bekamen es erst einmal mit der Polizei zu tun. Sie wurden verzeigt und mussten ein Depot von mehreren hundert Franken zahlen. Der Car wurde in eine Werkstatt in Schaffhausen gebracht und dort instand gestellt.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch