Zum Hauptinhalt springen

Polizei verhaftet Verdächtigen im Tötungsdelikt von Laupen

Die Polizei hat im Zuge der Ermittlungen zum Tötungsdelikt in Laupen einen Schweizer festgenommen. Ob oder inwiefern der Mann an der Tat beteiligt gewesen sei, werde nun untersucht, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Festnahme erfolgte bereits Anfang Woche. Seit Donnerstag befindet sich der Verdächtige nun in Untersuchungshaft. Noch immer gehen aber mehrere Fahndungsteams täglich den Hinweisen nach, welche sich aus den bisherigen Ermittlungen ergaben. Um die Ermittlungen nicht zu gefährden, macht die Polizei zurzeit keine weiteren Angaben. Die beiden Opfer, eine 64-jährige Frau und ihr 74-jähriger Ehemann, waren am Freitag, 18. Dezember, leblos in einer Wohnung in Laupen aufgefunden worden. Zu diesem Zeitpunkt war das Paar schon seit mehreren Tagen tot.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch