Zum Hauptinhalt springen

Glück bei Unfall zwischen Sattelschlepper und Lastwagen in Düdingen

Bei einem Unfall zwischen einem Stattelschlepper und einem entgegenkommenden Lastwagen zwischen Düdingen FR und Schiffenen ist am Freitagmittag der Lastwagenchauffeur verletzt worden. Doch es hätte noch viel schlimmer kommen können.

Denn der Sattelschlepper mit einem angekoppelten Anhänger wollte in einer Kurve eine Gruppe Velofahrer überholen, wie die Kantonspolizei Freiburg am Samstag mitteilte. Er sah den entgegenkommenden Lastwagen erst in letzter Sekunde und musste deshalb scharf bremsen. Dabei schlitterte der Anhänger auf die Gegenfahrbahn und prallte in den Lastwagen. Dessen 32-jähriger Fahrer wurde verletzt ins Spital gebracht. Die Strasse war zwischen Kleinbösingen und Düdingen während vier Stunden für den Verkehr gesperrt.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch