Zum Hauptinhalt springen

Fahrer bei Selbstunfall eines Sattelmotorfahrzeugs verletzt

Bei einem Selbstunfall eines Sattelmotorfahrzeugs nach der Verzweigung Augst BL der A2/A3 ist am Freitagnachmittag der Fahrer erheblich verletzt worden. Der Lastwagen stürzte um.

Gemäss Erkenntnissen der Polizei war der Lenker von Rheinfelden herkommend in Richtung Basel unterwegs, als es um etwa 17 Uhr zum Unfall kam. Der verletzte Fahrer wurde durch die Sanität ins Spital gebracht. Das Fahrzeug verlor eine grössere Menge Diesel, wie die Polizei mitteilte.

Das umgestürzte Sattelmotorfahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden. Es kam zu grösseren Verkehrsbehinderungen, die bis in den Abend anhielten. Die Polizei empfahl, die Unfallstelle grossräumig zu umfahren.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch