Zum Hauptinhalt springen

Illegale GeschäfteSchweiz diente Maduros Gehilfen als Drehscheibe

Am 13. Juni wurde Alex Saab festgenommen, der für Venezuela iranisches Öl beschaffte und sich an Nahrungsmittel-Hilfsprogrammen bereichert haben soll. Gleich zwei Spuren führen nach Genf.

Regiert sein Land diktatorisch: Venezuelas Präsident Nicolás Maduro.
Regiert sein Land diktatorisch: Venezuelas Präsident Nicolás Maduro.
Foto: Manaure Quintero (Reuters/File Photo)

Mit diesem Zwischenstopp am 13. Juni hatte der Abgesandte des venezolanischen Diktators Nicolás Maduro nicht gerechnet. Während seines Flugs vom Iran nach Venezuela sollte sein Privatjet auf dem internationalen Flughafen der Kapverden aufgetankt werden. Stattdessen wartete auf Alex Saab die lokale Polizei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.