Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Scholz-Reise nach KiewMit diesen Waffen will Deutschland die Ukraine unterstützen

Die aktuelle Lage im Krieg ist «besonders kritisch»: Olaf Scholz und Wolodimir Selenski – hier bei einem Treffen am letzten 14. Februar in Kiew.

Ständiger Vorwurf, Deutschland verzögere Waffenlieferungen

«Es ist alles so, wie angekündigt. Wir werden die Waffen, die wir auf den Weg gebracht haben, alle liefern.»

Olaf Scholz, Kanzler
Deutschland wird kaum alle Waffen liefern, welche die Ukraine braucht: Olaf Scholz und Wolodimir Selenski.

Deutschland hat die Lieferung von Kriegswaffen und Rüstungsgütern im Wert von 350 Millionen Euro in die Ukraine genehmigt.