Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kahlschlag im AargauÜber 400 GE-Mitarbeitern droht die Kündigung

Der US-Konzern General Electric setzt in der Schweiz erneut den Rotstift an.

«Erhebliche» Überkapazitäten

Erneuter Personalabbau

Aargauer Regierung enttäuscht

Unverständnis im Aargau

SDA

25 Kommentare
Sortieren nach:
    Tom H

    GE - ein Laden in dem nichts, aber rein gar nichts, funktioniert. Nach 12 Jahren darf ich dies so behaupten. Ein Schrecken ohne Ende.