Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ronaldinho mit falschem Pass erwischt

Der frühere brasilianische Fussballnationalspieler Ronaldinho ist in Paraguay mit falschen Ausweisdokumenten vorläufig festgenommen worden.
Grund dafür ist ein gefälschter Pass, mit dem der Brasilianer unterwegs war. So reiste Ronaldinho nicht mit einem brasilianischen Pass, sondern mit einem paraguayischen.
Er sagt, dass ihm der Pass bei der Ankunft in Paraguay von einem Unternehmer ausgehändigt worden sei. Der Unternehmer wurde festgenommen.
1 / 4

Ronaldinho beteuert seine Unschuld

Tiefschläge nach seinem Karriereende