Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kampf um die KanzlerkandidaturRiskant oder kalkuliert? Söders und Laschets Machtpoker

Beide wollen kandidieren: Armin Laschet und Markus Söder vor einer Pressekonferenz in Berlin.

Höheres Risiko für Laschet

SDA

14 Kommentare
Sortieren nach:
    Ruedi77

    Wie soll ein Laschet mit 9% Zustimmung gewinnen. Reicht einfach nicht, aus, Ende. Und wie soll ein Söder mit einer 6% Partei gewinnen. Alleine bestimmt nicht. Also müsste sich die CDU glaubhaft hinter Söder stellt, und dieser der bei der ganzen Sache ebenso glaubhaft mitmachen. Was ihm wiederum durchaus zuzutrauen wäre. Weniger allerdings der mutlosen CDU, die offenbar lieber im Koma bleibt, als wenigstens noch das in die Hand zu nehmen, was ihr eben übrig bleibt. Wie schwierig kann es sein, das zu begreifen.