Zum Hauptinhalt springen

Hochwassersicherheit in WädenswilReidbach fliesst bald offen über die Giessen-Halbinsel

Um die Giessen-Halbinsel hochwassersicher zu machen, wird der Reidbach umgelegt. Während der Bauzeit kommt es auf der Seestrasse zu Verkehrseinschränkungen.

Im nächsten Frühling wird der Reidbach offen über die Giessen-Halbinsel fliessen und hier in den Zürichsee münden.
Im nächsten Frühling wird der Reidbach offen über die Giessen-Halbinsel fliessen und hier in den Zürichsee münden.
Foto: Moritz Hager

Vom Giessbachfall in Wädenswil fliesst der Reidbach unter der Seestrasse und den Bahngleisen hindurch auf die Giessen-Halbinsel, wo er in den Zürichsee mündet. Da das Bachbett bereits ein dreissigjährliches Hochwasser – also ein Hochwasser, welches durchschnittlich alle 30 Jahre vorkommt – nicht fassen kann, soll der Bach nun hochwassersicher gemacht werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.