Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Präsidentschaftswahl in PeruRechtspopulistin Fujimori liegt knapp vorne

Keiko Fujimori sass wegen Korruptionsverdachts 16 Monate in Untersuchungshaft: Die Tochter des unter anderem wegen Verstosses gegen die Menschenrechte verurteilten Ex-Präsidenten Alberto Fujimori will im dritten Anlauf Präsidentin werden. (6. Juni 2021)
Fujimoris Gegenspieler ist der linke Kandidat, Pedro Castillo. (18. Mai 2021)
1 / 2

AFP/roy

12 Kommentare
Sortieren nach:
    Claire Deneuve

    Es wird ganz ganz knapp werden

    Um 07:17 (Peru Lokalzeit)

    ONPE A 91,422% (ausgezählt Stimmen)

    KEIKO FUJIMORI 50,222%

    .

    PEDRO CASTILLO 49,778%