Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wintersport in Japan«Pulver gut», aber das Geld fehlt

Den Vulkan Mount Yotei stets im Blick: Die Schneesportdestination Niseko,

Jenseits der St.-Moritz-Brücke beginnt eine andere Welt

Farbenfrohe Kastenbauten im tief verschneiten Kutchan.
Beleuchtete Pisten: Blick auf Niseko Village.

Kalter Wind aus Sibirien

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Tschuemperlin

    Wir hätten doch nach dieser Pandemie wirklich die Chance etwas bewusster weiterzuleben.

    Denn es hat sich doch gezeigt, dass dieser Slowdown eine Chance für die Natur und die Umwelt ist!

    Muss man denn unbedingt mit dem Flieger nach Japan zum Skilaufen?

    Die CO2 Abgaben für exzessive Benutzer sollte um ein Vielfaches erhöht werden!