Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Luftverkehr im GegenwindPetitionen gegen Staatshilfe für Luftfahrtbranche

Wegen der Coronakrise steht eine ganze Reihe der Swiss-Flieger (und ein Edelweiss-Jet) in Dübendorf auf Abstellflächen des Militärflugplatzes. In Kloten sind nicht genügend freie Standplätze vorhanden für die aussergewöhnlich grosse Anzahl von vorläufig nicht mehr genutzten Flugzeugen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.