Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ticker zur HerbstsessionLinke und Rechte verhindern gemeinsam Änderungen bei Sanktionen Ergänzter Titel des Klimaschutzgesetzes sorgt bei der SVP für Ärger

Linke und SVP verhindern gemeinsam Änderungen bei Sanktionen
Ergänzter Titel des Klimaschutzgesetzes sorgt bei der SVP für Ärger
Nationalrat stimmt für Notfallgebühr für Bagatellfälle im Spital
Nationalrat Reimann ist weiterhin in ärztlicher Obhut
Klimaaktivisten rollen im Nationalratssaal ein Banner aus
Ständerat beschliesst eine Aufweichung des Wolfsschutzes
Wegen grosser Schäden erlaubt der Bund den Abschuss zweier Tiere im Bündnerland. Bei einem anderen Tier im Wallis dagegen erteilt er keine Bewilligung.
Ständerat setzt erste Marke beim Ausbau der erneuerbaren Energien
Der Ständerat will den Ausbau der erneuerbaren Energien vorantreiben und dabei erhebliche Abstriche beim Naturschutz in Kauf nehmen. Auf griffige Massnahmen für einen geringeren Stromverbrauch hat er dagegen verzichtet.
Nationalrat verlangt Gespräche mit Sozialpartnern zum EU-Dossier
Der Vorstoss geht an den Ständerat. (Symbolbild)
Nationalrat unterbricht Sitzung wegen Unwohlsein von Lukas Reimann
Lukas Reimann (SPV/SG) erlitt im Nationalrat ein Unwohlsein. (Archivbild)
Der Nationalrat will keinen «Hörnerfranken»
Kühe mit Hörnern sind für viele Sympathieträgerinnen – wie sich auch im Nationalrat zeigte. (Archivbild)
Eigenständige Schweizer Sanktionen vom Tisch
Elisabeth Schneider-Schneiter an der letztjährigen Herbstsession in Bern. (Archivbild)
Abschaffung des Eigenmietwerts nimmt weitere Zusatzrunde
Der Nationalrat hat die Vorlage zur Überarbeitung an die vorberatende Kommission zurückgewiesen. (Themenbild)
Solaroffensive inklusive Grimsel-Paragraf bereinigt
Frauenspezifische Krankheiten sollen breiter erforscht werden
Instrumente zur Pandemiebekämpfung sollen beibehalten werden
Die Covid-App soll trotz derzeitiger Deaktivierung beibehalten werden.
Ständerat bestellt Auslegeordnung zu Atomwaffenverbotsvertrag
Grünes Licht für Axpo-Kredit von vier Milliarden
Nationalrat will steuerliche Begünstigung von arbeitenden Rentnern
Postfinance-Privatisierung im Parlament gescheitert
Räte einig über Jugendschutz-Regeln für Filme und Games