Zum Hauptinhalt springen

Gehüpft wie gesprungen

Gartentrampoline sind gefährlich und hässlich obendrein. Der sprungfreudige Sohn unserer Autorin weiss eine tolle Alternative.

Springen und Hüpfen den ganzen Tag – geeignete Orte finden sich immer.
Springen und Hüpfen den ganzen Tag – geeignete Orte finden sich immer.
Sandra Weber
Kein Weihnachtsengel, sondern Sohnemann bei seiner Lieblingstätigkeit.
Kein Weihnachtsengel, sondern Sohnemann bei seiner Lieblingstätigkeit.
Sandra Weber
Vorerst kommen weder Sofas noch Trampoline in den Garten. Dafür eine Hüpfburg – wenn auch nur leihweise.
Vorerst kommen weder Sofas noch Trampoline in den Garten. Dafür eine Hüpfburg – wenn auch nur leihweise.
Sandra Weber
1 / 6

Was wir vor zwei Jahren gemacht haben, war völlig unverantwortlich, ja, grenzt an schiere Blödheit. Wie konnten wir nur! Als Jungeltern! Ein NEUES Sofa kaufen! Leinenbezogen! Und dann auch noch beige! Oder beige war es zumindest, als Sohnemann noch brav auf der Spieldecke vor sich hinstrampelte. Und noch nicht wie ein glitzerleim- und schokoladenverschmierter Berserker durch die Wohnung raste. Mit Filzstiften in der Hand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.