Zum Hauptinhalt springen

Lockerung im LockdownOrtsmuseen öffnen zaghaft ihre Türen

Wegen der Corona-Krise wurde der Museumstag vom Sonntag abgesagt. Museen dürfen zwar seit dem 11. Mai wieder öffnen. Nur zwei in der Zürichseeregion haben die Chance ergriffen.

Im Ortsmuseum Zollikon kann man sich bereits wieder die Ausstellung «Sagenhaft» ansehen.
Im Ortsmuseum Zollikon kann man sich bereits wieder die Ausstellung «Sagenhaft» ansehen.
Foto: Moritz Hager

Die Kunstmuseen in Bern und Basel hatten auf die Erlaubnis von Bundesbern zur Wiederöffnung sofort reagiert und am 12. Mai ihre Türen geöffnet. Das Kunsthaus Zürich folgte am 15. Mai. In den Bezirken Meilen und Horgen sind das Zolliker Ortsmuseum und das Johanna Spyri Museum auf dem Hirzel jedoch die einzigen Museen, die wie die grossen Städte ebenfalls sofort auf die zweite Welle von Lockerungen in Corona-Zeiten reagiert haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.