Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Weg frei nach Tokio»Ohne meine Familie an die Olympischen Spiele

Auch in Tokio wird die Unterstützung vieler Fans am Streckenrand fehlen: Sina Frei – hier fährt sie an der Heim-EM 2020 in Rivera auf Rang 5 – bedauert, dass Familie und Freunde nicht mit an die Olympischen Spiele reisen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.