Rapperswil-Jona

Ozon tritt in Joner Hallenbad aus – zwei Verletzte

Grosseinsatz beim Hallenbad Schachen in Rapperswil-Jona. Der Grund: Im Technikraum ist Ozon-Gas ausgetreten. Zwei Personen wurden ins Spital gebracht worden, weil sie Gas eingeatmet haben.

Polizei und Feuwerwehr im Einsatz: Im Technikraum des Joner Schwimmbad Schachen ist das gefährliche Ozon-Gas ausgetreten.

Polizei und Feuwerwehr im Einsatz: Im Technikraum des Joner Schwimmbad Schachen ist das gefährliche Ozon-Gas ausgetreten. Bild: zvg/Kapo SG

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Beim Hallenbad Schachen in Rapperswil-Jona kam es am Freitagmorgen kurz nach 9 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Im Technikraum ist Ozon-Gas ausgetreten. Die örtliche Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Kantonspolizei St.Gallen wurden aufgeboten. Wie die Polizei mitteilt, wurde zur Sicherheit das Gebiet unmittelbar um das Schwimmbad-Gebäude abgesperrt.

Wie sich herausstellte waren zwei Techniker mit Unterhaltsarbeiten in einem Ausgleichsbecken unterhalb des Schwimmbades beschäftigt. Sie haben dabei Ozon eingeatmet. Wegen gereizten Atemwegen wurden die beiden Männer im Alter von 48 und 53 Jahren vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Feuerwehr lüftete den betroffenen Raum. Für die Bevölkerung oder die Umwelt bestand zu keiner Zeit eine Gefahr.

Im Einsatz standen mehrere Rettungsteams vom Regio 144, rund 20 Angehörige der Feuerwehr Rapperswil-Jona und mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen.

(pst)

Erstellt: 10.08.2018, 10:29 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!