Schmerikon

Zwei Verletzte bei Auffahrkollision auf der Autobahn

Bei einem Unfall auf der Autobahn A53 kam es zu einer Auffahrkollision. Zwei Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn A53 auf der Höhe Uznabergtunnel.

Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn A53 auf der Höhe Uznabergtunnel. Bild: Screenshot: Google Maps

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Freitag um 21:20 Uhr, ist es auf der Autobahn A53, Höhe Uznabergtunnel, zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos gekommen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, fuhren ein 31-jähriger Mann und sein Beifahrer mit dem Auto auf der Autobahn A53 Richtung Hinwil. Aufgrund einer technischen Ursache musste der 31-Jährige sein Auto im Uznabergtunnel bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender, 20-jähriger Autofahrer habe dies zu spät bemerkt und prallte mit seinem Auto in das Heck des vorderen Autos, heisst es in der Medienmitteilung. Der Beifahrer des 31-Jährigen und der Beifahrer des 20-jährigen Autofahrers wurden leicht verletzt. Sie begaben sich selbständig zur ärztlichen Kontrolle. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Kantonspolizei St. Gallen mehrere zehntausend Franken. (zsz.ch)

Erstellt: 26.05.2018, 12:33 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben